Sie sind hier: 
DeutschEnglish
30.7.2016 : 16:50 : +0200

News

News

Vertrieb von Virtual Iron vorerst eingestellt

VirtualIron Servervirtualisierung

Nach der Übernahme von Virtual Iron durch Oracle hat Oracle sich dazu entschlossen, den Vertrieb von Virtual Iron mit Wirkung zum 30. Juni 2009 einzustellen. Oracle wird die Virtual Iron Technologie mit der eigenen Virtualisierungslösung und durch den Zukauf von Sun erworbenen Produkten in ein neues Virtualisierungsprodukt integrieren. Die Verfügbarkeit dieses neuen Produktes steht zum jetzigen Zeitpunkt nicht fest.

Oracle wird Ende Juli für alle Bestandskunden von Virtual Iron einen Webcast abhalten und über die zukünftigen Pläne informieren.

Seceidos wird in Zusammenarbeit mit Oracle allen Bestandskunden weiterhin bei Problemen hilfreich zur Seite stehen. Sobald Oracle ein Nachfolgeprodukt auf den Markt bringt, sind wir zuversichtlich, dieses allen Kunden erfolgreich anbieten zu können.

Bis zum Erscheinen des Nachfolgeproduktes wird Seceidos seinen Kunden selbstverständlich weiterhin in allen Fragen der Virtualisierung mit den Produkten von VMWare, Citrix, DataCore und VirtualComputer hilfreich zur Seite stehen.

30.06.2009 19:23 Alter: 7 Jahre